Trainingscamps

Partner

   

Kontakt

Freischützstr. 42
81927 München
Fon: 089 / 90937800
Fax: 089 / 90937723
Email: office@tennis-company.de

Turnier-Coaching

Die Turnierbetreuung ist eine wesentliche Form von Coaching. Hier gilt eine optimale Gestaltung der Interaktionsprozesse zwischen Betreuer und Spieler als wesentlicher Bestandteil der Turnierbetreuung. Interaktionsprozesse schließen neben verbalen und  nonverbalen Kommunikationsformen wie Mimik, Gestik und die Arbeit mit der Zeichensprache.
Trainer und Eltern haben wichtige Betreuungsfunktionen von Kindern und Jugendlichen bei Tennisturnieren. Sie geben den notwendigen sozialen uns psychischen Rückhalt auf den belastenden und hürdenreichen Weg zum Erfolg! Als Grundregel gilt daher, beruhigend und positiv verstärkend und unterstützend einzuwirken, um ein günstiges, langfristig motiviertes Verhalten der Kinder und Jugendlichen zu fördern.
 

Hier einige Tipps für Turnierbetreuungen:

  • In der Betreuung sollten positive Handlungen herausgehoben, unterstützt und verstärkt werden, da sie dann in der Zukunft häufiger auftreten werden;
  • Bringen Sie Korrekturen möglichst ohne Gefühlsausbrüche sachlich und konstruktiv an, da sie nur auf diese Art vom Spieler angenommen, im entspannten Zustand verarbeitet und für die nächste Handlung umgesetzt werden können;
  • Denken Sie daran, dass der Spieler höchstens 1-2 Informationen direkt umsetzen kann. Vermeiden Sie Verallgemeinerungen wie „konzentriere dich besser“. Sagen Sie konkret, worauf sich der Sportler konzentrieren soll.
  • Greifen Sie nach Niederlagen positive Aspekte des Spiels heraus, um zu verhindern, dass der Jugendliche zu lange im emotionalen Grübeln verharrt und eventuell die Lust am Wettkampf und Spiel verliert.